Mitmachen, Punktzahlen ausrechnen

Wer selber Punktzahlen von Bergen errechnen und zur Datenbasis beitragen will, kann dies anhand der Google-Sheet-Datei tun, die ich hier bereitstelle. Das erfordert ein wenig Routine, aber wenn man es einmal raushat, geht es recht schnell. Zudem mache ich so auch meine gesamte Datenbasis für Interessierte zugänglich. (Dank auch an Matthias K. für zahlreiche Messungen).

Google-Sheet-Datei (Lizenz CC-BY-NC-SA 4.0)

Kurzanleitung:

  1. Name und Höhenzahl eintragen.
  2. Zuordnung zu Berggruppe ist nicht unbedingt erforderlich, ermöglicht aber Sortierungen nach Berggruppen. Eine bestimmte Gebirgseinteilung ist von mir nicht einheitlich zugrunde gelegt.
  3. Isolation: falls von peakbagger.com oder Wikipedia bekannt, von dort übernehmen; sonst selber durch Blick auf die Karte den nächstgelegenen höheren Punkt finden. Ich arbeite mit der Geländedarstellung und dem Tool zur Entfernungsmessung in Google Maps. Für die genauen Höhenzahlen muss man eine ordentliche topografische Karte hinzuziehen. Zum Beispiel in der Schweiz leistet diese gute Online-Karte hervorragende Dienste.
  4. Prominenzrelevante Scharte: Bei nah beieinander liegenden Gipfeln meist nicht schwierig abzulesen; kann schon mal ein ausuferndes Geschäft werden, wenn der gesuchte Punkt im Tiefland zwischen zwei Gebirgen liegt. Oft ist bereits in peakbagger.com der Prominenzwert vorhanden, dann diesen bei „Schartendifferenz“ direkt eintragen und das Feld „Scharte“ offen lassen.
  5. Tiefster und höchster Punkt im Umkreis von 30 km: Hier wieder eine Kombi von Google Maps und topografischer Karte nutzen.
  6. Höchster und tiefster Punkt im Nahumkreis: Dafür den automatisch errechneten Wert der relativen Höhe als Radius wählen und entsprechende Punkte auf der Online-Karte suchen.

Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s