Hat Norwegen einen „Viertausender“?

Kleiner Werkstattbericht von einer Erkundung in Norwegen.

Erster Eindruck: So komplex hatte ich mir das nicht vorgestellt, den mächtigsten Berg Norwegens zu finden. Es deutet sich nämlich an, dass Galdhøpiggen und Glittertind, die beiden höchsten Berge des Landes, nach Bergwertungspunkten eher nicht werden vorne liegen (3757 bzw. 3265 Punkte). Zu gering ist das Relief ausgeprägt gegenüber den viel steileren Bergen entlang der zahlreichen Fjorde. Doch welche Berge sollten hier für den mächtigsten in Frage kommen?

Mein Verdacht geht in Richtung der Lyngen-Alpen, eines Gebirges ganz im Norden des Landes. Sie kulminieren im 1834 m hohen Jiekkevárri, der aufgrund seiner Gletscherkappe auch Montblanc des Nordens genannt wird. Mit 155,4 km Isolation, 1744 m Prominenz und einer Steilheit von 1254 auf 1834 m erreicht er 3949 Punkte.

Jiekkevarri-ost
Jiekkevárri – der wohl mächtigste Berg Norwegens. Bild: Serge Kräutle (CC-BY-SA-2.0)

Sofort drängt sich die Frage auf: Kann Norwegen irgendwo mehr Punkte? Der Newtontoppen auf Spitzbergen bringt es auf 3191 Punkte; der Breitinden im Trollgebirge über der gigantischen Romsdalen-Schlucht auf 3525 Punkte. Alle anderen Berge, die ich überprüfe, landen deutlich unterhalb der 3900 Punkte.

Hilfe naht durch die Liste der prominentesten Gipfel Norwegens von Petter Bjørstad. Denn damit grenzt sich die Menge der Kandidaten auf ein einigermaßen handhabbares Maß ein. Was jetzt noch ansteht, ist eine Überprüfung, ob von den gelb und rot verzeichneten Gipfel hier welche aufgrund besonderer Steilheit das Zeug haben, die Lyngen-Alpen zu überrunden. Meine Vermutung: Das wird nicht klappen. Ich werde beizeiten wieder dazu berichten. Einstweilen muss ich konstatieren: Norwegen hat keinen „Viertausender“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s