Top 100 der Alpenberge – die Karte

Die 100 größten Berge der Alpen – welche es sind und wo sie liegen zeigt diese Google-Map. Zugrunde liegt die Metrik der Bergwertung, d.h. es fließen mehrere Merkmale eines Berges ein, die ihn groß und mächtig erscheinen lassen. Die Top 10 haben ein rotes Berg-Symbol, die übrigen werden entsprechend ihrer Punktzahl mit einem türkisen (> 4000 Punkte) oder einem grünen Berg-Symbol (< 4000 Punkte) auf der Karte lokalisiert. Das sind je 45 Berge. Die Rangliste der Top 100 findet sich in einem früheren Beitrag hier.