Top 100 der Alpenberge – die Karte

Die 100 größten Berge der Alpen – welche es sind und wo sie liegen zeigt diese Google-Map. Zugrunde liegt die Metrik der Bergwertung, d.h. es fließen mehrere Merkmale eines Berges ein, die ihn groß und mächtig erscheinen lassen. Die Top 10 haben ein rotes Berg-Symbol, die übrigen werden entsprechend ihrer Punktzahl mit einem türkisen (> 4000 Punkte) oder einem grünen Berg-Symbol (< 4000 Punkte) auf der Karte lokalisiert. Das sind je 45 Berge. Die Rangliste der Top 100 findet sich in einem früheren Beitrag hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s